Unsere Gegenwart ist die Geschichte, die wir erzählen können.

Klänge, die sich aus den meisten Spielarten der Popmusik ergeben,
Texte, die das erlebte, vertraute und das erdachte wiederspiegeln,
erfunden und aufbereitet von vier Enthusiasten.
 
       
Halbe Farben - Erik Blume Benndorf  Halbe Farben - Mike Motschmann  Halbe Farben - Tom Eckardt  Halbe Farben - Robert Bräutigam
       
Erik Blume Benndorf

"Zero", "Alween",
"Thee Matchbook Groop"


Gesang & Gitarre
 
Mike Motschmann

"Grace Under Pressure",
"Orange Crush", "Matchbook"


Gitarre & Gesang
 
Tom Eckardt

"Orange Crush", "Payload",
"Die Roten Rüben", "Matchbook", "Heinersdorfer Blasmusik"

Bassgitarre & Gesang
 
Robert Bräutigam

"Brainshut", "Luggage Locker",
"The Sexy Cool Cools",
"Boffelder Blousmusik"

Schlagzeug & Gesang
       
Halbe Farben - Vielfältige Klänge

Halbe Farben - gibt es so etwas wirklich?
Wer daran zweifelt, hört am besten zu, was sich Sänger Erik alias "Mucky" im gleichnamigen Song so locker
von der Seele singt. Überhaupt kommt die Musik von "Halbe Farben" frisch und luftig daher, wobei sich gern
auch mal eine Prise Melancholie ins kompositorische Schaffen mischt. Intelligente, unverkrampfte deutsche
Texte gehen bei "Halbe Farben" eine Symbiose mit vielfältigen musikalischen Einflüssen ein.
Unverkennbar jedoch spielen Reggae und Ska keine unbedeutende Rolle im Rhythmusgeflecht der Songs,
ergänzt durch Klänge, die sich aus den meisten Spielarten der Popmusik ergeben. Davon gibt es
bekanntermaßen eine ganze Menge und aus diesem Kosmos schöpfen die vier Herren von "Halbe Farben".
Da blitzt hier mal ein rockiges Gitarrensolo auf oder dort geht es ab in die Gefilde des Punk. Immer klingt
das aber typisch und unverwechselbar nach "Halbe Farben" - charismatischer Gesang und tolles Songwriting
sind das Geheimrezept.

Live geht dieses Konzept hervorragend auf. Schon nach wenigen Songs ist das Publikum vom Tanzvirus
befallen und kann einfach nicht mehr still stehen. Den Musikern sieht man den Spaß am Musizieren an,
was sich extrem ansteckend auf alle auswirkt. Für die Party abseits ausgetretener Pfade sorgen dabei
Erik Blume-Benndorf (Gesang & Gitarre), Robert Bräutigam (Schlagzeug & Gesang), Mike Motschmann
(Gitarre & Gesang) und Tom Eckardt (Bassgitarre & Gesang). Mit Live-Auftritten haben die Jungs schon
Musikbegeisterte in Erfurt, Jena, Coburg, Würzburg und beim kultigen Trabi-Teffen in Sonneberg in ihren
Bann gezogen und so zahlreiche Fans gewonnen. Im Jahr 2015 erschien das Debütalbum, momentan
werkeln die vier Freunde an den Songs für die nächste Scheibe.

"Heute komm' ich erst morgen nach Haus" heißt es im Titelsong der ersten CD. Das sollte sich jeder schon
einmal vormerken, wenn er auf ein Konzert von "Halbe Farben" geht,
denn da können die Nächte lang werden...



Bandinfo als txt-Datei zum DOWNLOAD
 
Kontakt / Booking:

Robert Seifert
Koloniestraße 13
13357 Berlin
Mail: rseifert.berlin@gmx.de

Robert Bräutigam
Telefon: 0160 - 3 22 99 97
Mail: r.braeutigam@gmx.de
 
 
HOME   HALBE FARBEN   LIVE   DOWNLOADS   IMPRESSUM  
 
© Halbe Farben 2020