Warum es uns gibt?

Wir nennen Gedanken unser eigen und sehen leute gerne tanzen.

Wir formierten uns vom 16. Januar bis einschließlich Donnerstag,
dem ersten Mai des Jahres 2015. Das Eröffnungslied startete genau
um 15 Uhr 15 mitteleuropäischer Zeit im Mollfolk Castle.

Es spielen Robert Bräutigam an den Trommeln, Tom Eckardt am Bass,
Gitarrist ist Mike Motschmann sowie Erik Blume Benndorf, der singt.
  Halbe Farben
Halbe Farben: Heute komm´ ich erst morgen nach Haus´
  In dieser kontinuierlichen Besetzung entstand im Frühsommer
des oben genannten Jahres unser erster Tonträger
"Heute komm` ìch erst morgen nach Haus`".

Die Aufnahmen gediehen im fabelhaften "Neu-Fang-Klang" Studio
bei Philipp Wittmann bestens.
 
Im Gedanken tanzen oder denken und musizieren, hören-verstehen-wippen als Freizeitgestaltung sehen wir als willkommene Alternative.

Weshalb es uns immer noch antreibt?

Wir wollen und können es uns weiterhin gut vorstellen, einen Platz zu finden auf dieser Erde, egal wie wichtig es erscheinen mag,
ein Wunsch ist es, euch etwas geben zu dürfen, zeigen wie es ist, wie es scheint, wie wir es sehen oder wie es auch sein könnte...
 
Kontakt / Booking:

Robert Bräutigam
Telefon: 0160 - 3 22 99 97
Mail: r.braeutigam@gmx.de
 
 
HOME   GESCHICHTE   LIVE   DOWNLOADS  
 
© Halbe Farben 2017